Über 7.000 Testberichte

aus der Landwirtschaft

Testberichte (6)
Technische Daten
Es wurden noch kein Bilder hinterlegt.
Jetzt Bilder für den Steyr 650 hochladen (max. 13 Stück):

Steyr 650 Testberichte

4.14
= 1.86 (Gut)
Jetzt den Steyr 650 bewerten

Durchschnittliche Bewertung

Motor
Note
Leistung:
1.3
Dieselverbrauch:
1.3
Getriebe
Gangabstufung:
1.8
Schaltbarkeit:
2.7
Zapfwelle:
1.3
Fahrwerk
Lenkung (Lenkbarkeit und Wendekreis):
1.7
Federung bzw. Fahrverhalten (je nach Alter):
2.5
Hubwerk
Hubkraft / Hubweg:
1.3
Bedienung:
1.7
Kabine
Platzangebot / Anordnung der Instrumente:
1.7
Rundumsicht:
1.5
Heizung und Lüftung oder Klimaanlage:
4.0
Lautstärke:
3.0
Verarbeitung / Qualität:
1.3
Kosten
Reparaturanfälligkeit:
1.3
Ersatzteilpreise:
2.0
Preis/Leistungs-Verhältnis:
1.2

Top / Flop

Preis/Leistungs-Verhältnis
Heizung und Lüftung oder Klimaanlage

Einzel-Bewertungen

= 1.41 (Sehr Gut)
Anonym , 15.03.2019
Baujahr 1973, 7960 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
Super Traktor für seine Klasse. Leistungsstark, spritzig, robust und im Einsatz sehr sparsam. Es ist überall einsetzbar und kann für sein alter noch sehr viel eingesetzt werden.
= 1.53 (Gut)
Anonym , 16.02.2018
Baujahr 1973, 8000 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
Super Traktor. Sehr leistungsstarker und wartungsarmer Motor. Qualität aus den 70igern.
= 1.76 (Gut)
Anonym , 10.03.2016
Baujahr 1973, 7145 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
Ein perfektes Arbeitstier! Zuverlässig und ausgesprochen Leistungsstark für seine Klasse. Noch dazu ein Qualitätsprodukt aus den guten 70ern
= 2.12 (Durchschnittlich)
Anonym , 28.01.2014
Baujahr 1977, 7300 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Guter Schlepper mit wirklich starkem Motor.
= 1.88 (Gut)
Anonym , 03.02.2012
Baujahr 1972, 7000 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
+Extrem robuster Traktor, bis jetzt ohne läuft er ohne
Reparaturen
= 2.47 (Durchschnittlich)
Erwin aus Austria, 13.02.2009
Baujahr 1975, 14500 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
Motor läuft gut und ruhig, hat auch genug Kraft für 52PS. Getriebe ist nicht synchron, also ist mitdenken beim Schalten angesagt. Hydraulik ist stark und hebt hoch, senken ist etwas ruckelig aber mit Senkdrossel gut zu dosieren.
Hat eine Mauser 505 Kabine aufgebaut, genug Platz für 2 Beifahrer und gute Rundumsicht. Nachteil ist keine Heizung.
Verarbeitung halte Ich für gut, in 11 Jahren eine defekte Kopfdichtung, eine defekte Hydraulikpumpe und eine neue Batterie. Ansonsten nur Öl- und Filterwechsel, betanken und alle Jahr nach dem Hydraulikölstand gesehen.

Testalarm

Wir benachrichtigen Sie automatisch per E-Mail, sobald ein neuer Testbericht zum Steyr 650 abgegeben wurde!