Über 7.000 Testberichte

aus der Landwirtschaft

Testberichte (24)
Technische Daten
Es wurden noch kein Bilder hinterlegt.
Jetzt Bilder für den Steyr 9094 hochladen (max. 13 Stück):

Steyr 9094 Testberichte

3.75
= 2.25 (Durchschnittlich)
Jetzt den Steyr 9094 bewerten

Durchschnittliche Bewertung

Motor
Note
Leistung:
1.4
Dieselverbrauch:
2.4
Getriebe
Gangabstufung:
2.5
Schaltbarkeit:
2.6
Zapfwelle:
2.2
Fahrwerk
Lenkung (Lenkbarkeit und Wendekreis):
2.3
Federung bzw. Fahrverhalten (je nach Alter):
2.5
Hubwerk
Hubkraft / Hubweg:
1.5
Bedienung:
1.8
Kabine
Platzangebot / Anordnung der Instrumente:
1.5
Rundumsicht:
1.6
Heizung und Lüftung oder Klimaanlage:
2.2
Lautstärke:
2.1
Verarbeitung / Qualität:
2.4
Kosten
Reparaturanfälligkeit:
3.4
Ersatzteilpreise:
3.3
Preis/Leistungs-Verhältnis:
2.7

Top / Flop

Leistung
Hubkraft / Hubweg
Platzangebot / Anordnung der Instrumente
Rundumsicht
Reparaturanfälligkeit
Ersatzteilpreise

Einzel-Bewertungen

= 3.06 (Durchschnittlich)
Anonym , 24.03.2018
Baujahr 2003, 14850 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Nein
Enorme Reparaturen!!!
Hier ein grober Überblick über die Bisherigen Reparaturen:
3x Kupplung
3x Vorderachse (Komplett getauscht)
1x Frontzapfwelle
1x Einspritzpumpe
1x Hauptsteuerplatine
1x Sensor an Heckzapfwelle
1x Tankgeber
1x Dieselförderpumpe
1x Kühler
1x Wasserpumpe
1x Viskolüfter
1x Lastschaltung
Gefühlte 1000m Kabel!
Diverse kleinere Sachen

Am meisten Probleme macht mir bei diesem Traktor jedoch die Elektrik: Ständig funktionieren verschiedene Dinge wie z.b. Komplette Lichtanlage, Heckzapfwelle (elektrisch angesteuert) usw.....nicht richtig. Bei der Fehlersuche ist man fast im Kabelbaum ist man fast verloren. Dennoch arbeitet der Sisu Motor auch nach ca.13500h noch wie am ersten Tag.
= 2.59 (Durchschnittlich)
Anonym , 03.11.2016
Baujahr 2003, 9600 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Nein
Sehr viele Reparaturen
= 1.41 (Sehr Gut)
Anonym aus Nö, 27.10.2016
Baujahr 1998, 5000 h, Vorführmaschine
Wieder kaufen? Ja
In Summe ein sehr guter Traktor. Als Allrounder top. Bisher keine großen Reperaturen. Bis jetzt nur Blinkrelais, sowie Steuermagnet der Einspritzpumpe defekt. Weiters haben wir die Abstützung des Kompressors verstärkt. Gangschaltung ist das einzige Manko an dem Fahrzeug, denn 2 Stufen der Lastschaltung ist sehr wenig. Weiters ist die Gangschaltung selber etwas hakelig. Sonst ein top Traktor, mit enormer Zugleistung für 94 PS! Wir fahren mit 4 Schar Wendepflug (170 Schnittbreite) ohne Probleme auf mittelschwerem Boden im hügeligem Gelände.
Haben die Profiausführung mit den 540 R38 er Reifen sowie 500 kg Frontballast beim Pflügen. Verarbeitung ist top, da wir ihn regelmäßig waschen und konservieren steht er mit 18 Jahren noch da wie (fast) neu.
= 1.53 (Gut)
Anonym , 08.11.2015
Baujahr 2000, 11800 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Der Motor hat 120 PS.
Mit 5500 löste sich ein Sägering im Getriebe. 70% garantie. Dort wurde auch die Kupplung getauscht. Bei 8200 wurde der Motor repariert. (Wurde heiss gefahren, leichter Kolbenreiber. ) Und sonst wurden normale Verschleissteile gewechselt. Im grossen und ganzen ein toller schlepper. Der traktor wurde immer an der Leistungsgrenze gefahren.
= 1.88 (Gut)
Anonym , 25.07.2013
Baujahr 1999, 5600 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Vielleicht
Ist ein guter Schlepper
= 1.88 (Gut)
Anonym , 26.11.2012
Baujahr 1997, 5300 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
Pflege Traktor sehr gut geeignet!
= 2.71 (Durchschnittlich)
Johannes , 14.12.2011
Baujahr 2001, 3450 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Nein
KUPPLUNG 3450 STUNDEN SCHON 2 mal reperiert
steyr frontzapfwelle schon 2 mal getriebeschaden
= 1.65 (Gut)
Hobbyfahrer aus Salzburg Land, 09.07.2011
Baujahr 1999, 2910 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
ersatzteile bei raiffeisen sbg sehr teuer.sonst schwer zu bekommen.
= 1.94 (Gut)
Anonym , 17.02.2011
Baujahr 2005, 2000 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Vielleicht
ist noch nit viel dabei kaputtgegangen
= 3.53 (Schlecht)
Anonym , 10.01.2011
Baujahr 2000, 6500 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Nein
Traktor wird in Grünland und Forst eingesetzt!!(Mähen, Ladewagen, Güllepumpe, Rückewagen, Straßenfahren,...)
Leistung ist inordung!!!
Motor inordnung
Reperaturen:
Hydraulikpumpe 2mal erneuert
Frontzapfwellensimmering erneuert
Planetenradsatz vo. Simmerring innen erneuert
Viscolüfter erneuert
Kupplung erneuert
Getreiben rep. 2mal:2000Std. Syncronring 4 gang mit Zahnradpaar zerrieben 4000€!! 4000Std. Lastschaltgruppe zerstört 10000€ schaden!!
Ölverlust bei steuergerät seit Kauf des Traktor!!
Ersatzteile Schweineteuer!!!
Ich würde diesen Traktor bei 4000Std. eintauschen!!!
= 2.18 (Durchschnittlich)
Uwe aus Hersbruck, 31.07.2010
Baujahr 2003, 2800 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Vielleicht
Ich habe einen echten Montagsschlepper, vor allem die Elektronik ist/war sehr anfällig und div. Kleinigkeiten; aber ich verzeihe ihm so manches, denn er ist so ein Toller und es macht Spaß mit ihm zu arbeiten ( immerhin 70 ha)
= 2.47 (Durchschnittlich)
HANNES , 07.06.2010
Baujahr 2001, 2800 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Nein
REPERATURANFÄÄLIG IST BESONDERS DIE ELEKTRONIK,Zapfwellenkupplung,Fahrkupplung,Fronzapfwelle.
Sehr gut gefällt mir die Kabine Rundumsicht, spritzige Motor Hubkraft der Hydraulik
= 2.12 (Durchschnittlich)
Michael aus Persenbeug, 10.05.2010
Baujahr 2005, 6000 h, Vorführmaschine
Wieder kaufen? Vielleicht
= 1.53 (Gut)
Anonym , 04.05.2009
Baujahr 2000, 3800 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Vielleicht
schon 3. Kupplung eingebaut
Leistung: 100 PS auf Zapfwelle! (Originalzustand
Bedienung mit Multicontroller ausgezeichnet
= 1.65 (Gut)
Schonebohm , 22.02.2009
Baujahr 2000, 2100 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
= 1.82 (Gut)
Anonym , 02.01.2009
Baujahr 2001, 4000 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
= 2.59 (Durchschnittlich)
Anonym , 27.03.2008
Baujahr 1997, 5000 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Nein
Motor kaputt, Vorderachse mehrfach Reparaturen
= 2.06 (Gut)
Bruno aus uelzen, 11.02.2008
Baujahr 2000, 4500 h, Vorführmaschine
Wieder kaufen? Nein
Habe ihn inzwischen verkauft war aber im ganzen zufrieden mit ihm ( Ist aber ein MF geworden weil als Pflegeschlepper nur eine Lastschaltung ist etwas mager ). bei 1000 Std neue Kupplung ( danach liess er sich besser schalten aber immer noch hakelig )und Allradsimmering defekt . Ansonsten keine grösseren Probleme . Nur leider des öfteren Unichtigkeiten an den Steuergeräte
= 3.00 (Durchschnittlich)
Leo , 05.09.2007
Baujahr 1994, 3360 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Nein
Schon viele rep. z.B. Lastschaltung-Schalter 3xgetaucht, Bremse-Steuerventil,Bremszylinder abdichten ,Planettenrad (Zahn ausgebrochen und Achstrichter zerrissen) , Planettenrad rechts vorne (Nadellager in die Zahnräder gekommen), Kupplung erneuert (Zapfwelle blieb nicht mehr stehen), Klimaanlage (Halterung vom Kompreßor gebrochen,Schläuche undicht), Ausdehnungsgefäß für Lenkung und Hydraulik (Haarrisse),Hydraulikanschlüsse ständig undicht, Motor-Zylinderdichtung usw..
= 1.53 (Gut)
Bugstaller , 06.01.2007
Baujahr 2003, 1723 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Geht einfach super zum fahren!Hatte bisher noch keine Reperaturen!Fahrfeeling pur!Der Motor ist einfach spitze nur verbrauch ist hoch!Ausreichende Hydraulikleistung!Guter Wendekreis!Heizung zu schwach.Was man hört sind die Ersatzteile nicht billig.Macht aber nix weil er bisher nochnie kaputt war!
= 2.12 (Durchschnittlich)
MW aus Schweiz, 08.11.2006
Baujahr 2000, 1780 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Nein
Vom Konzept her ein Supertraktor, aber katastrophale Verarbeitungsqualität, billige Komponenten (italienische Frontzapfwellenkupplung: geht garantiert kaputt bei längerem Einsatz; gewechselt bei ca. 1500 Bstd.), Kupplung gewechselt (schwergängig)
= 3.24 (Schlecht)
olly , 24.10.2006
Baujahr 2001, 3800 h, Vorführmaschine
Wieder kaufen? Nein
Tracktor war schon viel in der Werkstatt
= 2.71 (Durchschnittlich)
leo aus Niederösterreich, 10.09.2006
Baujahr 1996, 4500 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Nein
Der Traktor wurde im Frühjahr Verkauft. Nichts als Reperaturen von vorne bis hinten (Motor,Turbo,Kupplung,Getriebe, Klima,Ölverluste,usw.
= 2.94 (Durchschnittlich)
Walter aus Österreich, 03.09.2006
Baujahr 2003, 3000 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Nein
Verwende meinen 9094 zur Schneeräumung und im
Forst
kurz gesagt sehr anfällig(Elektronik,Hydraulik und
Getriebe,Kupplung)
Reperaturen
Synchronringe bei 900 h
Kupplung bei 2800 h
Turbo bei 2900 h
Ölverlust an den Steuergeräten
und oftmalige probleme mit der gesamten Elektronik
Die Qualität von Steyr ist ein Witz !!
Von der Robustheit der 80 er serie ist man hier
meilenweit entfernt!
In meiner Gegend laufen etliche 9000er,aber zufrieden
ist keiner
Ich frage mich wirklich ob Steyr seine Kunden mit
Gewalt vergrämmen will?

Testalarm

Wir benachrichtigen Sie automatisch per E-Mail, sobald ein neuer Testbericht zum Steyr 9094 abgegeben wurde!