Über 7.000 Testberichte

aus der Landwirtschaft

Testberichte (5)
Technische Daten
Es wurden noch kein Bilder hinterlegt.
Jetzt Bilder für den Steyr 6125 Profi hochladen (max. 13 Stück):

Steyr 6125 Profi Testberichte

4.25
= 1.75 (Gut)
Jetzt den Steyr 6125 Profi bewerten

Durchschnittliche Bewertung

Motor
Note
Leistung:
1.2
Dieselverbrauch:
1.8
Getriebe
Gangabstufung:
2.6
Schaltbarkeit:
2.2
Zapfwelle:
1.6
Fahrwerk
Lenkung (Lenkbarkeit und Wendekreis):
1.4
Federung bzw. Fahrverhalten (je nach Alter):
2.0
Hubwerk
Hubkraft / Hubweg:
1.0
Bedienung:
1.0
Kabine
Platzangebot / Anordnung der Instrumente:
1.2
Rundumsicht:
1.0
Heizung und Lüftung oder Klimaanlage:
1.8
Lautstärke:
2.0
Verarbeitung / Qualität:
2.2
Kosten
Reparaturanfälligkeit:
2.0
Ersatzteilpreise:
3.2
Preis/Leistungs-Verhältnis:
1.6

Top / Flop

Leistung
Hubkraft / Hubweg
Bedienung
Platzangebot / Anordnung der Instrumente
Rundumsicht
Ersatzteilpreise

Einzel-Bewertungen

= 1.76 (Gut)
Ludwig aus Haag, 02.02.2021
Baujahr 2013, 2100 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Sehr guter zuverlässiger Traktor
= 1.59 (Gut)
Anonym , 24.09.2018
Baujahr 2007, 5555 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
Super Traktor, extrem Power an der Zapfwelle
= 1.29 (Sehr Gut)
Anonym , 18.12.2017
Baujahr 2004, 8000 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Ein Kabelbaum und eine Leitung durch gescheuert und die Knöpfe für Funktionen gehen nach 8000 Stunden etwas zu schwer aber finde es als normalen Verschleiß
= 1.65 (Gut)
Mathias aus Steyr, 15.11.2016
Baujahr 2013, 2500 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
haben den Traktor 2013 als Neumaschine gekauft.
Seit der Behebung der Hydraulik Geräusche (Dröhnen beim Lenken)hat die Maschine keine Werkstatt mehr gesehen.

Getriebe ist bei div. Gängen relativ laut aber das haben wir beim Kauf gewusst.
Hubkraft ist Top!!
Leistung ist Top!!
Kraftstoffverbrauch sowie Ad Blue Verbrauch ist OK
= 2.47 (Durchschnittlich)
Anonym , 02.12.2014
Baujahr 2001, 6900 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Vielleicht
Das Schalten von Gang 12 auf 13 (und umgekehrt) dauert etwas zu lange, der neunte ist beim Grubbern manchmal zu schnell, für den wechsel zwischen 8 und 9 muss aber ein Hebel benutzt werden... das ist lästig, stellt aber praktisch nur bei sehr tiefer Arbeit und steilen Fahrten ein problem dar. Das blaue Steuergerät hat wiederholt Störung angezeigt, Fehler nie gefunden, Steuergerät wurde aber aus diesem Anlass ausgetauscht, Fehler tritt weiterhin sporadisch auf. Original Ersatzteilpreise sind geradezu unverschämt hoch - nachdem wir zu einer anderen Werkstatt wechselten und eher beiläufig nachfragten, warum ein simples teil so teuer sei: "ja da haben sie eigentlich recht. Case hat für sowas eine Beschwerdestelle, wir können uns in ihrem nahmen dort ja beschweren. Oft wird dann der Preis reduziert." Und schon sank die Rechnung von über 700€ unter 300€.
Nach etwa 6500h musste die Lamellenkupplung erneuert werden.
Die Hauptsicherung der Lichtanlage (100A) fing an zu brennen nachdem die komplette Beleuchtung für etwa 2h in betrieb war. Den Sicherungshalter (der jetzt etwas angekokelt ist) hab ich nie ausgetauscht, verzichte vorsichtshalber darauf, alle lichter gleichzeitig leuchten zu lassen.
Viele Bauteile waren bei dieser ersten Baureihe unsauber verbaut oder auch schlecht konstruiert, empfindlichere beschriftung der Bedienelemente (nicht Schweiß- oder Wasserfest), der original Blinkerhebel ist im zweiten jahr auseinandergebrochen, der Shuttle-Hebel bei etwa 5500h ausgeleiert und ausgetauscht.
Gelegentlich (in der Regel 1 mal jeden Winter) vergisst der Traktor, wie man in die höheren Gänge (13-17) schaltet und kuppelt nicht, schaltet nach etwa 5 Sekunden auf Neutral.
mein traktor gehörte zu den ersten profi Modellen und hat so ziemlich jede Kinderkrankheit.

Testalarm

Wir benachrichtigen Sie automatisch per E-Mail, sobald ein neuer Testbericht zum Steyr 6125 Profi abgegeben wurde!
Hier finden Sie für den Steyr 6125 Profi Traktor die wichtigsten technischen Daten und Angaben wie zum Beispiel die Leistung, Geschwindigkeit oder die verschiedenen Abmessungen!

Allgemein
Hersteller: Steyr
Typenbezeichnung: 6125 Profi
Motor
Bezeichnung: CNH
Zylinder: 6
Hubraum: 6728
Leistung: 92 kw / 125 PS
Kühlung: Wasser
Getriebe
Geschwindigkeit: 50
Gewicht
Leergewicht: 4940 kg
zul. Gesamtgewicht: 7500 kg
Abmessungen
Länge: 4530 mm
Breite: 1910 mm
Höhe: 2920 mm
Wendekreis: 4350 mm
Radstand: 2650 mm
Bodenfreiheit: 470 mm