Über 7.000 Testberichte

aus der Landwirtschaft

Testberichte (2)
Technische Daten
Es wurden noch kein Bilder hinterlegt.
Jetzt Bilder für den Claas Lexion 540 hochladen (max. 13 Stück):

Claas Lexion 540 Testberichte

4.03
= 1.97 (Gut)
Jetzt den Claas Lexion 540 bewerten

Durchschnittliche Bewertung

Motor
Note
Leistung:
1.5
Dieselverbrauch:
3.0
Leistung / Qualität
Druschleistung:
1.5
Kornqualität:
2.0
Häcksler:
3.0
Korntank-Volumen:
1.5
Handhabung
Bedienung:
1.0
Einstellungen:
1.5
Schneidwerksanbau:
1.5
Zugänglichkeit
Wartung:
1.5
Reinigung:
2.0
Kabine
Platzangebot / Anordnung der Instrumente:
1.5
Sichtverhältnisse:
2.5
Heizung und Lüftung oder Klimaanlage:
2.0
Lautstärke:
1.5
Verarbeitung / Qualität:
3.0
Kosten
Reparaturanfälligkeit:
2.0
Ersatzteilpreise:
2.5
Preis/Leistungs-Verhältnis:
2.5

Top / Flop

Bedienung
Dieselverbrauch
Häcksler
Verarbeitung / Qualität

Einzel-Bewertungen

= 2.11 (Durchschnittlich)
F.Müller , 06.02.2015
Baujahr 2006, 2300 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
Sehr gutes Vario-Schneidwerk, Bedienung sehr komfortabel, Häcksler nur durchschnittlich, Problem der Cat-Motor ! (durstig und anfällig) Etwas kleiner Korntank (umgebaut auf den vom 560) sonst bisher wenig Probleme
= 1.84 (Gut)
Maddin , 13.09.2009
Baujahr 2006, 700 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Wir fahren zwei 540. Häcksler ist durchschnittlich. Hätten dort einen 550 bzw. 560 kaufen müssen. Beim Sichtverhältnis ist zu bemängeln, dass das Entlehrungsrohr noch mind. 30 cm weiter nach vorne ausschwenkbar sein könnte. Wenn jemand auf dem Beifahrsitz sitzt, muss sich der Drescherfahrer nach vorne lehnen. Die Verarbeitung ist an sich befriedigend, aber es ist zu viel brechbares Plastik verarbeitet.(Wir haben für beide 60.000,00 € mehr bezahlt, als wenn wir zwei gleiche John Deere Dreschergekauft hätten.)Erneut kaufen ja, aber unser letzter Mähdrescher von 2009 war ein T670i.

Testalarm

Wir benachrichtigen Sie automatisch per E-Mail, sobald ein neuer Testbericht zum Claas Lexion 540 abgegeben wurde!