Über 7.000 Testberichte

aus der Landwirtschaft

Testberichte (20)
Technische Daten
Es wurden noch kein Bilder hinterlegt.
Jetzt Bilder für den John Deere 5820 hochladen (max. 13 Stück):

John Deere 5820 Testberichte

4.24
= 1.76 (Gut)
Jetzt den John Deere 5820 bewerten

Durchschnittliche Bewertung

Motor
Note
Leistung:
1.8
Dieselverbrauch:
2.6
Getriebe
Gangabstufung:
2.1
Schaltbarkeit:
2.3
Zapfwelle:
1.8
Fahrwerk
Lenkung (Lenkbarkeit und Wendekreis):
1.3
Federung bzw. Fahrverhalten (je nach Alter):
2.1
Hubwerk
Hubkraft / Hubweg:
1.7
Bedienung:
1.4
Kabine
Platzangebot / Anordnung der Instrumente:
1.5
Rundumsicht:
1.2
Heizung und Lüftung oder Klimaanlage:
1.5
Lautstärke:
1.3
Verarbeitung / Qualität:
1.3
Kosten
Reparaturanfälligkeit:
1.5
Ersatzteilpreise:
2.7
Preis/Leistungs-Verhältnis:
2.0

Top / Flop

Rundumsicht
Dieselverbrauch
Schaltbarkeit
Ersatzteilpreise

Einzel-Bewertungen

= 2.18 (Durchschnittlich)
Anonym , 02.03.2015
Baujahr 2006, 1900 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Vielleicht
Hydraulikpumpe minderwertig (Indischer Hersteller!)schneller Verschleiss.
= 1.53 (Gut)
Anonym , 09.04.2014
Baujahr 2008, 4000 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
Pefekter Mittelklassetraktor
= 1.76 (Gut)
Anonym , 14.03.2013
Baujahr 2006, 3000 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
= 2.12 (Durchschnittlich)
Anonym , 21.02.2013
Baujahr 2008, 2050 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Würde mich über etwas mehr Leistung freuen! Sonst eine gute Maschine.
= 2.00 (Gut)
Anonym , 13.01.2013
Baujahr 2004, 4500 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Vielleicht
Der John Deere 5820 ist eigentlich ein sehr guter Traktor, der nicht leicht kaputtzukriegen ist (nasse Kupplung, Rahmen, Lastschaltung, ...)
Dennoch hat er wie jeder Traktor auch seine Mankos: Er braucht viel zu viel Diesel, die Hubkraft ist nicht überwältigend, die Schaltung klemmt manchmal wenn der Traktor kalt ist und die Optik ist auch Geschmackssache.
= 1.71 (Gut)
Anonym , 30.11.2012
Baujahr 2006, 1900 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
Eigentlich noch keine Reparaturen, nur Kleinigkeiten am 3-Punkt
= 1.82 (Gut)
Anonym , 27.05.2011
Baujahr 2006, 1800 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Preise für Wartungsteile ok, Ersatzteile (z.b.Bowdenzug für Anhängekupplung > 240 Euro, Befestigungschraube Spiegel >9Euro, Justierung für Frontscheinwerfer >12Euro)sehr teuer.
= 1.82 (Gut)
Anonym , 16.10.2010
Baujahr 2008, 1500 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Sehr wendiger Schlepper für Hof und Pflegearbeiten
Klein und Kompakt, daher wenig Platz für den Fahrer
= 1.59 (Gut)
Anonym , 30.03.2010
Baujahr 2008, 800 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
= 1.82 (Gut)
Michel , 04.03.2010
Baujahr 2008, 1300 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Ein sehr guter Hof-, Grünland- und Pflegeschlepper!
Für den schweren Ackereinsatz nur bedingt empfehlenswert da dem Motor der Biss fehlt.
Verbrauch bei leichten Arbeiten mit wenig Drehzahl (1200U/min) und schweren Arbeiten bis 1800U/min gedrückt im grünen Bereich (4-16l/h).
Über 2000 Motorumdrehungen wirds zu viel.
Kabine, Bedienung und Getriebe in dieser Kompaktklasse sehr gut. (Abstufung nicht optimal: kleinste Gang zu schnell und Gruppensprung von C auf D groß, durch automatische LS-Anpassung aber kompensiert).
Mit FL und Schwingungstilgung für diesen Radstand und ohne gefVA komfortabel zu fahren.
Schlepper ist top Verarbeitet und macht einen robusten Eindruck.
= 1.47 (Sehr Gut)
Helmreich , 30.11.2009
Baujahr 2008, 240 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
= 1.59 (Gut)
Anonym , 26.05.2009
Baujahr 2008, 835 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
= 1.53 (Gut)
Anonym , 07.05.2009
Baujahr 2008, 640 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Der Hirsch hat das PowerQuad-Plus Getriebe und einen FL (JD 533).
Die 35% Preisunterschied zu seinem Vorgänger NH TD95 (2004) merkt man schon beim Türen öffnen.
Ein vergleichbarer NH wäre aber nur noch knapp 10% günstiger gewesen.
Die meißte Zeit verbringt er vor dem Futterwagen, muss 50ha Kartoffeln häufeln und Kraut schlagen sowie im Grünland wenden und schwaden. So kommt er auf ca. 1000Bh/Jahr.
Der Motor ist nichts Besonderes. Damit er nicht säuft sollte man bei leichten & mittleren Arbeiten über 1500U/min arbeiten und bei schweren nicht über 2000U/min.
Auf der Straße frisst er leer bei 40Km/h und 2400U/min knapp 12l/h!
Beim Kartoffeln häufeln (schwere Arbeit!) habe ich auch bloß 15l/h mit 1700U/min gebraucht.
Der TD war nie so sparsam, denn wenn man ihn nicht über 2000U/min gefahren hat wurde er heiß.
Da hat der JD garkeine Probleme mit!
Den größten Unterschied merkt man erst in der Kabine und beim Fahren.
Auf dem 5820 fühlt man sich einfach wohl, auch wenn mir die Sitzposition zu hoch ist.
Ansonsten liegen alle Hebel und Knöpfe günstig in der Hand.
Das Getriebe macht Spaß. Gruppen lassen sich gut schalten, LS etwas ruppig und Wendeschaltung zügig.
Gruppe A könnte langsamer sein (leider kein Kriechgang) und der Sprung von C auf D ist groß. Dank autom. LS Anpassung aber nicht so schlimm.
Innen geht es leise zu und es ist alles gut verarbeitet. Außen natürlich auch, bloß der Lack vom Auspuff blättert schon ab.
Mit dem FL und Schwingungstilgung liegt er gut auf der Straße, auch ohne gef.VA.
Mit 1,5m Spur guter Geradeauslauf und noch wendig.
Bis jetzt ist nur einmal eine Ölleitung abgeplatzt. Ansonsten macht der Schlepper einen robusten Eindruck.
= 1.24 (Sehr Gut)
Herbert aus Kärnten, 19.04.2008
Baujahr 2007, 210 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
= 1.24 (Sehr Gut)
Bimbo , 02.10.2007
Baujahr 2007, 100 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
= 1.65 (Gut)
Griabla aus Österreich, 03.08.2007
Baujahr 2007, 60 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Erst wenige Betriebsunden gefahren!!!
= 2.12 (Durchschnittlich)
charly aus OÖ, 17.12.2006
Baujahr 2003, 3050 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Vielleicht
= 2.35 (Durchschnittlich)
Anonym , 28.11.2006
Baujahr 2005, 200 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
= 2.00 (Gut)
Anonym , 26.11.2006
Baujahr 2005, 550 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
er hat ein powerquadplus getriebe
= 1.59 (Gut)
pepe 25 , 08.11.2006
Baujahr 2004, 1500 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Die Schaltkulisse hakt als Neutraktor sehr- wurde aber mit der Zeit besser

Testalarm

Wir benachrichtigen Sie automatisch per E-Mail, sobald ein neuer Testbericht zum John Deere 5820 abgegeben wurde!
Hier finden Sie für den John Deere 5820 Traktor die wichtigsten technischen Daten und Angaben wie zum Beispiel die Leistung, Geschwindigkeit oder die verschiedenen Abmessungen!

Allgemein
Hersteller: John Deere
Typenbezeichnung: 5820
Motor
Bezeichnung: John Deere
Zylinder: 4
Hubraum: 4530
Leistung: 65 kw / 88 PS
Kühlung: Wasser
Getriebe
Geschwindigkeit: 40
Gewicht
Leergewicht: 3700 kg
zul. Gesamtgewicht: 6100 kg
Abmessungen
Länge: 3950 mm
Breite: 2180 mm
Höhe: 2590 mm
Wendekreis: 3960 mm
Radstand: 2250 mm
Bodenfreiheit: 390 mm