Über 7.000 Testberichte

aus der Landwirtschaft

Testberichte (10)
Technische Daten
Es wurden noch kein Bilder hinterlegt.
Jetzt Bilder für den Fendt Farmer 102 S hochladen (max. 13 Stück):

Fendt Farmer 102 S Testberichte

4.01
= 1.99 (Gut)
Jetzt den Fendt Farmer 102 S bewerten

Durchschnittliche Bewertung

Motor
Note
Leistung:
1.3
Dieselverbrauch:
1.5
Getriebe
Gangabstufung:
1.6
Schaltbarkeit:
2.2
Zapfwelle:
1.3
Fahrwerk
Lenkung (Lenkbarkeit und Wendekreis):
2.1
Federung bzw. Fahrverhalten (je nach Alter):
2.3
Hubwerk
Hubkraft / Hubweg:
1.8
Bedienung:
1.8
Kabine
Platzangebot / Anordnung der Instrumente:
1.8
Rundumsicht:
1.5
Heizung und Lüftung oder Klimaanlage:
3.9
Lautstärke:
3.1
Verarbeitung / Qualität:
1.6
Kosten
Reparaturanfälligkeit:
1.6
Ersatzteilpreise:
2.8
Preis/Leistungs-Verhältnis:
1.7

Top / Flop

Leistung
Dieselverbrauch
Gangabstufung
Zapfwelle
Rundumsicht
Verarbeitung / Qualität
Reparaturanfälligkeit
Preis/Leistungs-Verhältnis
Heizung und Lüftung oder Klimaanlage

Einzel-Bewertungen

= 1.94 (Gut)
Hubi aus Wetzlar, 17.02.2020
Baujahr 1974, 7022 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
Für die heute Zeit ist er vom Verbrauch und Unterhaltung ein sehr günstiger Traktor den man sehr gut zur privaten Forstwirtschaft einsetzen kann. Dank hydraulischem Messerbalken kann man ihn auch prima zum Hecken schneiden nehmen
= 2.18 (Durchschnittlich)
Andy aus NDS, 13.08.2018
Baujahr 1983, 13100 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
Der Vorbesitzer hat vorher nie die Wartung der esp gemscht daher einmal teure Angelegenheit. Sonst keine großen Reparaturen gehabt.
= 1.71 (Gut)
Anonym , 06.02.2018
Baujahr 1960, 5500 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
Top Schlepper
= 2.06 (Gut)
Anonym , 19.12.2017
Baujahr 1973, 6540 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
Super wendiger Schlepper.
Springt bei jedem Wetter an.
= 2.06 (Gut)
Andi , 21.06.2016
Baujahr 1971, 21000 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
Läuft selbst mit 21000 bh noch perfeckt
Bei18000 bh motor gerichtet seither top am 30t stalter etc. Leistung ohne ende
= 2.41 (Durchschnittlich)
Anonym , 15.01.2016
Baujahr 1976, 8550 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Vielleicht
wendiger Traktor, geringer Diesel verbrauch!, Ersatzteile immer noch beim Fachhänder erhältlich!
= 2.18 (Durchschnittlich)
Alfred aus Baden-Württemberg, 07.10.2015
Baujahr 1977, 7600 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
Wurde mit 200 Std. gebr. gekauft.
Gute Hydraulikleistung, mit Frontlader und genug Heckballast können gut 1.000 Kg gehoben werden. Nachteil ist nur wenn keine hydr. Lenkung vorhanden ist.
Reparatur war zum Anfang an dem Antrieb des mech. Mähwerks. Das war dreimal defekt und kostete jedes mal gut 1.000 DM. Nach Kauf eines hydr. Mähwerks nach 2.000 Std. war ruhe. Ansonsten war nur der Tausch des Kühlers (6.100 Std.) und die Erneuerung der Bremsen (7.500 Std.).
Leistung des MWM-Motor ist echt super zieht nach wie vor echt gut. Turbomatic ist auch eine saubere sache, vor allem bei Frontladerarbeiten. Doppel-H -schaltung gewöhnungsbedürftig aber gut wenn mans heraus hat wies geht.
= 2.18 (Durchschnittlich)
Anonym , 26.04.2013
Baujahr 1974, 8500 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
Leider muß bei 3-Punkt-Anhängung immer das Zugmaul ab gebaut werden!
= 1.41 (Sehr Gut)
Anonym , 03.04.2008
Baujahr 1976, 6420 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
= 1.82 (Gut)
Hannes , 24.07.2007
Baujahr 1976, 8536 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Das nenn ich noch einen echten Fendt: Robust, Sound und unverwüstlich. Hat leider nur Verdeck.

Testalarm

Wir benachrichtigen Sie automatisch per E-Mail, sobald ein neuer Testbericht zum Fendt Farmer 102 S abgegeben wurde!