Über 7.000 Testberichte

aus der Landwirtschaft

Testberichte (3)
Technische Daten
Es wurden noch kein Bilder hinterlegt.
Jetzt Bilder für den Massey Ferguson 7618 Dyna VT hochladen (max. 13 Stück):

Massey Ferguson 7618 Dyna VT Testberichte

3.92
= 2.08 (Gut)
Jetzt den Massey Ferguson 7618 Dyna VT bewerten

Durchschnittliche Bewertung

Motor
Note
Leistung:
2.7
Dieselverbrauch:
2.0
Getriebe
Gangabstufung:
1.3
Schaltbarkeit:
1.3
Zapfwelle:
2.0
Fahrwerk
Lenkung (Lenkbarkeit und Wendekreis):
1.3
Federung bzw. Fahrverhalten (je nach Alter):
2.0
Hubwerk
Hubkraft / Hubweg:
2.0
Bedienung:
2.3
Kabine
Platzangebot / Anordnung der Instrumente:
2.3
Rundumsicht:
2.0
Heizung und Lüftung oder Klimaanlage:
2.0
Lautstärke:
2.0
Verarbeitung / Qualität:
2.7
Kosten
Reparaturanfälligkeit:
2.3
Ersatzteilpreise:
2.7
Preis/Leistungs-Verhältnis:
2.3

Top / Flop

Gangabstufung
Schaltbarkeit
Lenkung (Lenkbarkeit und Wendekreis)
Leistung
Bedienung
Platzangebot / Anordnung der Instrumente
Verarbeitung / Qualität
Reparaturanfälligkeit
Ersatzteilpreise
Preis/Leistungs-Verhältnis

Einzel-Bewertungen

= 1.82 (Gut)
Anonym , 10.01.2018
Baujahr 2015, 1800 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Zwar mehrere kleine Reperaturen aber sonst Top Schlepper
= 1.82 (Gut)
Anonym , 12.06.2016
Baujahr 2014, 300 h, Vorführmaschine
Wieder kaufen? Ja
Wir sind sehr zufrieden mit dem MF 7618. Was uns aufgefallen ist er hat sehr viel Einschlag. Wir finden er ist einfach zu bedienen.
= 2.59 (Durchschnittlich)
Anonym , 18.08.2014
Baujahr 2013, 1100 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Nein
Eigentlich ist der 7618 ja ein schöner Schlepper. Aber er kriegt einfach nicht die Kraft auf den Boden. Er zieht sozusagen nicht mal die Wurst vom Teller. Ob beim Transport oder auf dem Acker: ständig wünsche ich mir einen Schlepper mit Schaltgetriebe.
Die Bedienung der Elektronik ist gewöhnungsbedürftig, man muss sich schon sehr viel merken, wie man in welches Menu gelangt, selbsterklärend ist es jedenfalls nicht (das kann aber auch an mir liegen). Das gilt besonders für den GPS-Lenkautomat.
Diesen habe ich damals mit der Absicht gekauft, später ein RTK-Signal zu nutzen. Dass ich dafür jedoch noch einmal 7 T€ investieren soll um entsprechend aufzurüsten, hatte mir jedoch niemand verraten. Mogelpackung also.
Nach etlichen Nachbesserungsversuchen hat man mittlerweile die Kabinenfederung im Griff. Irgendwie hat man das Gefühl, der Schlepper ist bei Auslieferung noch nicht fertig. Es gibt ständig etwas auszutauschen und zu verbessern.
Was mir gar nicht einleuchtet ist, warum ein Schlepper mit diesem Getriebe überhaupt am deutschen Straßenverkehr teilnehmen darf. Es ist wirklich kein besonderes Problem, sich damit umzubringen. Man braucht z.B. nur mal im Pedalmodus mit Anhänger bergab zu fahren.

Testalarm

Wir benachrichtigen Sie automatisch per E-Mail, sobald ein neuer Testbericht zum Massey Ferguson 7618 Dyna VT abgegeben wurde!