Über 7.000 Testberichte

aus der Landwirtschaft

Testberichte (20)
Technische Daten

Massey Ferguson 135 Testberichte

3.79
= 2.21 (Durchschnittlich)
Jetzt den Massey Ferguson 135 bewerten

Durchschnittliche Bewertung

Motor
Note
Leistung:
1.4
Dieselverbrauch:
1.6
Getriebe
Gangabstufung:
2.4
Schaltbarkeit:
2.8
Zapfwelle:
2.5
Fahrwerk
Lenkung (Lenkbarkeit und Wendekreis):
1.9
Federung bzw. Fahrverhalten (je nach Alter):
2.9
Hubwerk
Hubkraft / Hubweg:
2.9
Bedienung:
2.4
Kabine
Platzangebot / Anordnung der Instrumente:
2.4
Rundumsicht:
1.6
Heizung und Lüftung oder Klimaanlage:
3.4
Lautstärke:
3.0
Verarbeitung / Qualität:
1.6
Kosten
Reparaturanfälligkeit:
1.4
Ersatzteilpreise:
2.1
Preis/Leistungs-Verhältnis:
1.6

Top / Flop

Leistung
Dieselverbrauch
Rundumsicht
Verarbeitung / Qualität
Reparaturanfälligkeit
Preis/Leistungs-Verhältnis
Heizung und Lüftung oder Klimaanlage

Einzel-Bewertungen

= 2.24 (Durchschnittlich)
Anonym , 09.04.2019
Baujahr 1971, 2600 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
Kräftiger und spritziger Motor der auch bei tiefen Temperaturen sofort anspringt. Ganganordnung nicht ideal bzw ist stark gewöhnungsbedürftig. Sehr wendig, Lenkung ist jedoch des öfteren überfordert. Ersatzteile absolut kein Problem. Günstiger Anschaffungspreis im Vergleich zu anderen Traktoren. Preis/Leistung daher sehr gut.
= 2.59 (Durchschnittlich)
Anonym , 30.01.2018
Baujahr 1960, 9833 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
keine
= 3.06 (Durchschnittlich)
Anonym , 01.01.2017
Baujahr 1966, 7500 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
wenig reparaturen
= 1.71 (Gut)
Ott aus Vogt, 27.02.2016
Baujahr 1973, 8000 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
Top Maschine, sparsam, leistungsstark und wendig
= 1.82 (Gut)
Anonym , 26.11.2015
Baujahr 1965, 5800 h, Bitte wählen Sie aus
Wieder kaufen? Ja
Guter Traktor mit sehr viel Leistung für seine Klasse, d. h. der Motor ist sehr drehfreudig. Vom Wendekreis ist er top jedoch ist die Lenkung etwas schwergängig. Die Hydraulik ist sehr gut wenn man sich damit auskennt, jedoch etwas schwerfällig wenn das Getriebeöl noch kalt ist. Läuft ca. 35 kmh schnell, das 3-Ganggetriebe ist jedoch zwischen dem zweiten und dritten Gang etwas zu weit abgestuft. Bei mir ist der Traktor seit 1972 in Familienbesitz und hatte keine größeren Reparaturen, jedoch wird jetzt der Simmerring der Kurbelwelle undicht. Beim Kauf sollte man drauf achten, dass die Lenkung nicht ausgeschlagen ist und das die Kurbelwelle zur Getriebeseite dicht ist, was auch die Ölwannendichtung sein kann.
= 1.65 (Gut)
Sattler aus Erzgebirge, 30.01.2015
Baujahr 1974, 6500 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
Ideal für Waldarbeit, sehr wendig und für die Größe und Alter sehr gute Leistung. Sound wie ein Großer.
= 1.88 (Gut)
Anonym , 02.04.2014
Baujahr 1968, 6500 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Guter Schlepper für tägliche Hofarbeiten
= 2.12 (Durchschnittlich)
Anonym , 23.11.2012
Baujahr 1967, 7742 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
Hat keine kabine hatten mit 7655h einen motorschaden läuft auch kalt immer perfekt an und der lastschaltbare halbgang ist unbezahlbar und war auch noch nie kaputt einzig die zapfwelle ist etwas umständlich zum einschalten ein super traktor solche sollte ma heute noch bauen!!!
= 1.71 (Gut)
Anonym , 29.04.2012
Baujahr 1970, 12000 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Motor läuft auch nach 12000h immer noch super, wendiger Traktor der stets Freude bereitet
= 2.00 (Gut)
Anonym , 14.04.2012
Baujahr 1976, 5650 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Nur Fett,Öl u.Filterwechsel Seit 1976 lauft er ohne Reparatur
= 1.82 (Gut)
Anonym , 28.01.2012
Baujahr 1969, 12000 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Dem Alter entsprechend! Er ist restaurierungswürdig.
= 2.65 (Durchschnittlich)
Anonym , 08.10.2011
Baujahr 1970, 4500 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Recht guter Schlepper,guter Sound,Robust,aber eher für kleine und leichtere Arbeiten zu benutzen.
= 2.47 (Durchschnittlich)
kkil aus Niederbayern, 07.11.2010
Baujahr 1973, 6319 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Wenig Komfort, aber die gute Leistung, der extrem niedrige Verbrauch und sehr seltene Reparaturen sind sehr auffällig. Wird vor allem zum Gras holen eingesetzt. Verbrauch durchschnittlich 2,2 l pro Stunde mit Mengele LAW 350. Ist damit genau so schnell wie der MF 274, welcher aber für die gleiche Arbeit 3,5 l pro Stunde benötigt.
Die schwergängige Lenkung ist etwas lästig.
= 2.41 (Durchschnittlich)
Anonym , 31.05.2010
Baujahr 1970, 12000 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Springt bei -20 grad sofort an
Sehr zuverlässig
= 3.12 (Schlecht)
Hans , 13.03.2010
Baujahr 1965, 5500 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Nein
Wenig Reparaturen aber Konfort 0!
= 2.35 (Durchschnittlich)
A.S aus Schardenberg, 23.02.2010
Baujahr 1965, 5600 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
Der Traktor wurde 1985 restauriert. Seit dem hatte er keine reperaturen mehr. Einzige schwachstelle des Traktors is die Hydraulick.
= 2.00 (Gut)
Anonym , 03.07.2008
Baujahr 1968, 4900 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
= 1.88 (Gut)
Anonym , 09.04.2008
Baujahr 1968, 6735 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Ja
Sehr zufälässiger schlepper!!!
= 2.53 (Durchschnittlich)
Anonym , 26.11.2006
Baujahr 1973, 3500 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
= 2.24 (Durchschnittlich)
Harry Ferguson , 24.08.2006
Baujahr 1973, 6003 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Ein kleiner, wendiger, zäher Dauerläufer. Lenkung schnell ausgeschlagen. Hubkraft der Hydraulik könnte höher sein. Das Getriebe (ohne Multipower) hat sehr exakte Schaltwege, Kraftbedarf ist ok, Anordnung der Gänge merkwürdig (R-3-2 oben 1-4 unten), schneller R-Gang zu schnell). Nie was kaputt außer O-Ringe der Hinterachsen und Bremsbeläge. Für Hobby und Kleinbetrieb auch heute noch sehr zu empfehlen.

Testalarm

Wir benachrichtigen Sie automatisch per E-Mail, sobald ein neuer Testbericht zum Massey Ferguson 135 abgegeben wurde!