Über 7.000 Testberichte

aus der Landwirtschaft

Testberichte (14)
Technische Daten

Deutz-Fahr Agroplus 70

= 2.63 (Durchschnittlich)
Jetzt den Deutz-Fahr Agroplus 70 bewerten

Durchschnittliche Bewertung

Motor
Note
Leistung:
2.5
Dieselverbrauch:
2.5
Getriebe
Gangabstufung:
2.1
Schaltbarkeit:
3.2
Zapfwelle:
2.1
Fahrwerk
Lenkung (Lenkbarkeit und Wendekreis):
2.1
Federung bzw. Fahrverhalten (je nach Alter):
2.9
Hubwerk
Hubkraft / Hubweg:
2.1
Bedienung:
2.8
Kabine
Platzangebot / Anordnung der Instrumente:
3.0
Rundumsicht:
2.0
Heizung und Lüftung oder Klimaanlage:
3.2
Lautstärke:
2.9
Verarbeitung / Qualität:
3.2
Kosten
Reparaturanfälligkeit:
2.6
Ersatzteilpreise:
3.0
Preis/Leistungs-Verhältnis:
2.5

Top / Flop

Gangabstufung
Zapfwelle
Lenkung (Lenkbarkeit und Wendekreis)
Hubkraft / Hubweg
Rundumsicht
Schaltbarkeit
Federung bzw. Fahrverhalten (je nach Alter)
Bedienung
Platzangebot / Anordnung der Instrumente
Heizung und Lüftung oder Klimaanlage
Lautstärke
Verarbeitung / Qualität
Ersatzteilpreise

Einzel-Bewertungen

= 2.24 (Durchschnittlich)
Daniel peter aus Rickenbach, 20.09.2013
Baujahr 2000, 4500 h, Bitte wählen Sie aus
Wieder kaufen? Ja
Nur als Pflegeschlepper im Einsatz.Mit Bereifung 230/44 hinten hat der Kotflügel nur noch ca. 4cm Luft.Er ist sehr leicht,ideal an der gezogenen Feldspritze in ZR etc.
= 4.35 (Sehr Schlecht)
Anonym , 05.04.2013
Baujahr 1997, 1700 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Nein
Sist schrott Finger weg
Getribegehäuse ist durchgebrochen.
Das Ding ist ein Spielzeug

nicht zu empfehlen.
ist halt ein Italiener kein kölner
= 2.06 (Gut)
Anonym , 01.02.2011
Baujahr 1998, 4600 h, Vorführmaschine
Wieder kaufen? Ja
Zieht für seine PS-Zahl und sein Gewicht wie ein Büffel. Jahrelang mit 2,5 m Säkombi gefahren. Der luftgekühlte Motor ist super - allerdings bei Temperatur aufpassen, sonst geht er kaputt. Die Schaltung ist leider schlecht. Mittlerweile habe ich einen FL angebaut. Stoll 8 und nicht Stoll Robust 10 wählen, da dieser zu groß für diesen Schlepper. Zumindest die Baureihe mit Luftkühlmotor ist ein starker, sparsamer und wendiger Schlepper. Große Reparaturen hatte ich noch nicht.
= 2.65 (Durchschnittlich)
Anonym , 19.04.2010
Baujahr 2000, 300 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Vielleicht
Sehr guter Zugschlepper im Wald und Acker, dafür weniger Leistung bei Straßenfahrt
= 2.41 (Durchschnittlich)
Martin aus Niederbayern, 11.03.2010
Baujahr 1997, 3000 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Nein
Leistung kaum vorhanden, Grund: Lastschaltung, Kriechganggetriebe und 50 Liter Getriebeöl vernichten die Motorleistung. Schaltbarkeit schlecht, da die Auswahl zwischen 45 Gängen zu groß und die Schaltung schwergängig ist. Hubwerk mechanisch, arbeitet sehr grob und hebt selbständig zeitversetzt nach (Gefahrenquelle).Heizung elektrisch, also kaum vorhanden. Reparaturen keine, bis auf die Allrad-Antriebswelle. Ist eine Vollwelle und nur begrenzt für Allrad und Frontlader einsatzfähig.
= 2.12 (Durchschnittlich)
Franz aus Österreich, 17.01.2010
Baujahr 2006, 650 h, Gebrauchtmaschine
Wieder kaufen? Vielleicht
Läst sich schwer Schalten und lange Schaltwege .
Motor bei geöfneten Fenster laut .
= 2.71 (Durchschnittlich)
Rüdiger , 26.10.2009
Baujahr 1998, 6000 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Nein
Positiv: geringer Verbrauch, gute Wendigkeit, einfache Bedienung, gute Rundumsicht, sehrgute Sicht auf den Heckkraftheber

Negativ: schlechtes Fahrverhalten mit Anbaugeräten, Lastschaltung ruckartig, Rückspiegel verstellen sich leicht, schlechte Verarbeitung

Defekte: Hinterradfelgen gerissen, Auspuff am Krümmer abgerissen, Unterlenker gebrochen, Hydraulikblock undicht
= 2.71 (Durchschnittlich)
Rüdiger , 03.09.2009
Baujahr 1998, 5800 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Nein
Günstiger Dieselverbrauch
Gute Wendigkeit,sehr gute Rundumsicht

Reperaturen:
Verstellfelgen gerissen,Hydraulikblock undicht,Unterlenker abgerissen,Seitenteile der Motorhaube gerissen,Auspuff am Krümmer abgerissen

Lastschaltung der Straßengruppe schaltet ruckartig
Hebel der Lageregelung schwergängig
Schlechtes Fahrverhalten auf Straßen mit Anbaugeräten
= 3.76 (Schlecht)
Schäfer aus Freigeircht, 11.08.2009
Baujahr 1997, 1500 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Nein
Der Schlepper hat nur Probleme mit der HYdraulik immer wieder ist was undicht oder defekt

Finger weg nicht wieder kaufen
nie wieder Deutz
= 2.12 (Durchschnittlich)
Anonym , 24.04.2009
Baujahr 1998, 2000 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
= 2.00 (Gut)
Anonym , 26.03.2009
Baujahr 1999, 2500 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Vielleicht
= 2.82 (Durchschnittlich)
Anonym , 13.12.2008
Baujahr 2002, 970 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Nein
-nach 200bst fiel der fordere kotflügel während der fahrt ab.
-nach 500bst brach der ganghebel ab.
-dann lösten sich sämtliche schrauben, von den dämpfern an der scheibe, dem griff des dachfensters, von dem hinterrad,...
und bei 970bs
= 2.47 (Durchschnittlich)
Bernd Debus , 08.04.2007
Baujahr 2004, 350 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Besser immer gleich mit Frontlader kaufen - denn sonst
springt er wie ein Rodeo Ochse (kurzer Radstand).
Luftgekühlter vierzylinder Deutzmotor - gut wie eh und jeh, absolut wartungsfrei.
Schlecht: langer Gangschalthebel - Schaltwege werden im Laufe der Zeit länger. Ist dann wie ein Rühren mit
der Kelle in der Suppenschüssel.
Heizung: glutroter Kopf - eiskalte Füße.
Ansonsten Preis-Leistungsverhältnis OK.
= 2.47 (Durchschnittlich)
Hans , 29.09.2006
Baujahr 1999, 3050 h, Vorführmaschine
Wieder kaufen? Ja
Der Wendekreis ist zu groß sonst ist alles gut.
Reparaturen gab es bislang auch noch nicht.

Testalarm

Wir benachrichtigen Sie automatisch per E-Mail, sobald ein neuer Testbericht zum Deutz-Fahr Agroplus 70 abgegeben wurde!