Über 7.000 Testberichte

aus der Landwirtschaft

Testberichte (4)
Technische Daten
Es wurden noch kein Bilder hinterlegt.
Jetzt Bilder für den Belarus 820 hochladen (max. 13 Stück):

Belarus 820 Testberichte

3.85
= 2.15 (Durchschnittlich)
Jetzt den Belarus 820 bewerten

Durchschnittliche Bewertung

Motor
Note
Leistung:
1.3
Dieselverbrauch:
1.5
Getriebe
Gangabstufung:
2.8
Schaltbarkeit:
2.5
Zapfwelle:
3.0
Fahrwerk
Lenkung (Lenkbarkeit und Wendekreis):
1.5
Federung bzw. Fahrverhalten (je nach Alter):
3.0
Hubwerk
Hubkraft / Hubweg:
2.0
Bedienung:
2.0
Kabine
Platzangebot / Anordnung der Instrumente:
1.8
Rundumsicht:
1.3
Heizung und Lüftung oder Klimaanlage:
3.0
Lautstärke:
3.5
Verarbeitung / Qualität:
3.0
Kosten
Reparaturanfälligkeit:
2.3
Ersatzteilpreise:
1.0
Preis/Leistungs-Verhältnis:
1.3

Top / Flop

Ersatzteilpreise
Lautstärke

Einzel-Bewertungen

= 1.59 (Gut)
Anonym , 31.01.2021
Baujahr 2003, 6900 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Würde immer wieder belarus kaufen !
= 1.88 (Gut)
Anonym , 15.07.2009
Baujahr 1991, 39500 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Ob Ihr das glaubt oder nicht aber die 39500 Betriebsstunden sind echt (nachweislich) und das mit
mit denn Motor mit den er ausgeliefert wurde!
Der MTS läuft in der Tierproduktion (ca.1000Rinder) vor einen Strautmann
Futtermischwagen jeden Tag ca.6-8h, 365 Tage im Jahr und das jetzt schon über 17 Jahre lang ohne größere
Reparaturen. Das ist schon eine Leistung vorallem wenn man weis das die meiste Technik in der Tierproduktion "nichts zu lachen" hat, ich denk ihr wisst was ich meine!
Also ich kann nur sagen robust, haltbar und günstig das ist Belarus. 2009 wurde er allerdings ersetzt durch einen anderen Belarus und wird jetzt nur noch im Notfall eingesetzt.
PS:die Futtermischwagen haben allerdings nicht solange gehalten, das ist jetzt schon der fünfte.
= 1.94 (Gut)
Anonym , 18.03.2008
Baujahr 2004, 750 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Top Schlepper
pro:-SEHR ROBUST geringer Pflege- und Wartungsaufwand
-geringer Dieselverbrauch (außer bei Zapfwellenarbeiten gönt er sich ein wenig mehr)
-SUPER Peis- Leistungsverhältnis
-Reperaturarbeiten können meist selbt selbst durchgeführt werden (günstige Ersatzteile)
-GUTE Umsetzung der Motorleistung auf den Boden
-kleiner Wenderadius (trotz Allradantrieb)bei Portalvorderachse
kon:-Gewöhnungsbedürftige Anordnung der Gänge,für Einsteiger
-zu weite Abstufung zwischen 8 und 9 Gang (schlecht bei schwere Transportarbeiten)
= 3.18 (Schlecht)
Anonym , 10.09.2006
Baujahr 1996, 3800 h, Neumaschine
Wieder kaufen? Ja
Unschlagbar Günstig,leider mieserabel verarbeitet.Als Zweitschlepper jedenfalls zu Empfehlen.

Testalarm

Wir benachrichtigen Sie automatisch per E-Mail, sobald ein neuer Testbericht zum Belarus 820 abgegeben wurde!